Building-Actions


Building Actions // 31. März bis 15. Mai 2018

BUILDING ACTIONS ist ein gemeinsames Experiment. Mit dem Tanzsolo SEXLESS BABE von Edan Gorlicki versuchen wir, einen Körper zu inszenieren, der weder männlich noch weiblich ist. Und weil uns interessiert, wie verschiedene Menschen dieses Thema sehen, öffnen wir schon während der Proben für das Publikum das Studio. Wir laden Sie ein zu offenen Proben, Bewegungsworkshops, Kurzauftritten und Brainstorm-Sessions!

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und können ohne Voranmeldung besucht werden. Informationen erhalten Sie bei unserem Team unter info@inter-actions.de

UNSER PROGRAMM

BEWEGUNGS-WORKSHOPS
Unsere Arbeit beginnt mit der Frage, ob es so etwas wie typisch weibliche oder typisch männliche Bewegungen gibt. Wir gehen ihr in Einzelproben mit dem Tänzer Lorenzo Pontemprimo nach, aber auch in offenen Workshops. Der Choreograf Edan Gorlicki testet seine künstlerischen Ideen mit den Teilnehmer*innen aus und gleicht die Choreografie mit alltäglichen Bewegungen und Verhaltensmustern ab. Wie so ein Workshop aussehen kann, sehen Sie hier.
Termine: Mi, 28. März, Mi, 4. April, Mo, 9. April, Mi, 18. April, Mi, 25. April, Di, 1. Mai, 19 bis 20 Uhr Eintritt frei. Adresse: Bühne TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

OFFENES STUDIO
Die Entwicklung des Solos dauert von den ersten Bewegungsstudien bis zum fertigen Stück ca. sechs Wochen. Während dieser Zeit stehen unsere Türen offen. Sie können kommen, zuschauen, Fragen stellen und mit uns diskutieren. Den Probenort und die Probenzeiten veröffentlichen wir tagesaktuell.
Eintritt frei. Adresse: Bühne TiKK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg & Capoeira-Akademie Heidelberg, Redtenbacherstr 6, 69126 Heidelberg

OPEN BRAINSTORM SESSIONS
An drei Terminen holen wir Expert*innen dazu. Was sagen Mediziner*innen, Psycholog*innen, Inter- und Transsexuelle zum Thema Geschlecht und Identität? Wir laden zu einem offenen Austausch ein und freuen uns darauf, mit Ihnen eine Stunde lang bei Kaffee und Kuchen zu diskutieren.
Termine Sa, 7.4., 13-14.30 Uhr, Sa, 21.4., 13-14.30 Uhr, Sa, 5.5. 13-14.30 Uhr. Eintritt frei. Adresse: KlubK, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

KURZAUFTRITTE AN ANDEREN ORTEN
Mit kleinen Aufführungen im öffentlichen Raum wird unsere Arbeit einem weiteren Realitätstest unterzogen. Wir zeigen kurze Ausschnitte von SEXLESS BABE auf Queer Partys, Diskussionsveranstaltungen und in Seminaren und kommen mit Menschen vor Ort ins Gespräch.
Termine werden kurzfristig bekannt gegeben.

TANZVORSTELLUNGEN
Am Ende der sechswöchigen Probenzeit entsteht das Solo SEXLESS BABE mit dem Tänzer Lorenzo Pontemprimo. Die Aufführungen finden am 15. und 16. Mai im Rahmen des Queer Festivals im Karlstorbahnhof statt. Zu der Festivalwebsite und Tickets geht es hier.
Adresse: Karlstorbahnhof, Am Karlstor 1, 69117 Heidelberg

DIREKTER KONTAKT
Für das offene Studio, die Brainstorm Sessions und die Bewegungs-Workshops gilt: Alle Veranstaltungen sind kostenlos und können ohne Voranmeldung besucht werden. Gesprochen wird in deutscher und englischer Sprache. Tanzvorkenntnisse sind nicht nötig.
Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Team unter info@inter-actions.de.

The nature and philosophy of the Building-Actions program is inspired by the Random Collision working method.